AGB

img

Beim Weingut Merl ist das Einkaufen online einfach und unkompliziert. Unsere Lieferbedingungen haben wir genauso gestaltet.

AGB

Preise

Die in dieser Website aufgeführten Preise gelten bei Bestellung per Internet. Sämtliche angegebenen Preise beinhalten die zum Zeitpunkt der Bestellung jeweils gültige Umsatzsteuer (=Mehrwertsteuer). Alle Angebote sind freibleibend.

Bestellung

Bestellungen von Waren aus diesem Angebot werden von uns telefonisch oderschriftlich (per E-Mail, per Fax oder Brief) entgegengenommen. Für die Fälle einer nicht aufklärbaren, fehlerhaften Übermittlung der Daten können wir keine Haftung übernehmen.

Lieferung

Lieferungen sind zur Zeit nur innerhalb Deutschlands möglich. Lieferung ins Ausland sind nur bei einigen Produkten und nach Rücksprache mit uns möglich. Für jede Bestellung berechnen wir einen pauschalen Kostenanteil. Weine können nur in 6er, 12er oder 18erKartons geliefert werden. Dabei stellt jeder Karton eine Versandeinheit mit entsprechenden Versandkosten dar. Vorbehaltlich sofortiger Verfügbarkeit der Ware liefern wir schnellstmöglichst, spätestes eine Woche nach Auftragseingang. Wir sind zur Teillieferung berechtigt. Schadensersatzansprüche für Teillieferungen, verspätete Lieferung und Nichtlieferung, sofern die Ware ausverkauft ist, sind ausgeschlossen. Bei Paketversand werden Frachtkosten inkl. Verpackung von 7,50€ für ein 6er oder 12er Paket bzw. von 10,50 € für ein 18er PaketWein/Sekt berechnet. Größere Bestellungen (ab 60 Flaschen) stellen wir in der Regel über eine Spedition zu.Die Speditionspauschale beträgt 25,-.Bei Abnahme von 120Flaschen und mehr erfolgt Lieferung frei Haus.

Zahlung

Die Zahlung erfolgt in der Regel direkt über Paypal oder per Rechnung, zahlbar innerhalb 14 Tage nach Rechnungsdatum rein netto. Wir behalten uns aber vor, andere Zahlungsarten (z.B. per Vorkasse durch Vorab-Überweisung) auszuwählen. Bei Abholung ist der Rechnungsbetrag sofort zu begleichen, EC-Kartenzahlung ist bei uns selbstverständlich möglich. Sollte Ihr Tropfen ausverkauft sein, so sind wir gerne bereit, Ihnen einen Wein in gleichwertiger Qualität zu empfehlen.

Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises und der hier aufgeführten Nebenleistungen bleibt die gelieferte Ware Eigentum des Weingutes Merl.

Rückgaberecht

Sie haben ein 14-tägiges Rückgaberecht nach Erhalt der Ware. Schicken Sie uns doch einfach die Ware in einwandfreiem Zustand, in der Originalverpackung und mit Originalrechnung per Post zurück. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung der Ware.

Gewährleistungen

Der Kunde sollte offensichtliche Mängel der Ware innerhalb von zwei Wochen nach Erhalt reklamieren. Dem Kunden stehen die gesetzlichen Gewährleistungsrechte innerhalb von 6 Monaten nach Auslieferung zu, wobei wir uns jedoch zunächst das Recht der für den Kunden kostenlosen Nachbesserung vorbehalten. Wir haften nicht für Mängel, die infolge fehlerhafter Handhabung oder durch Fremdeinwirkung entstanden sind.

Gerichtsstand

Der Gerichtsstand für beide Teile ist Bingen.

Cart

Item Removed. Undo
  • No products in the cart.